Wenn niemand sehen soll, was du auf dem Bildschirm hast, drück hier einfach auf den Exit-Button.

Unterstützung bei Behörden & Asyl

Die Mädchen erhalten Unterstützung beim Umgang mit dem hiesigen Behördensystem. Sie werden zu wichtigen Behördengängen von einer Mitarbeiterin des Mädchenhauses begleitet. Sie lernen das deutsche Behördensystem kennen.

Das Mädchenhaus arbeitet eng mit allen am Prozess beteiligten Stellen, Einrichtungen oder Vormündern zusammen. Jedes Mädchen hat seine eigene Geschichte. Die aufenthaltsrechtlichen Voraussetzungen sind im Einzelfall genau zu überprüfen. Der Vormund entscheidet gemeinsam mit dem Mädchen, welche aufenthaltsrechtlichen Schritte zu gehen sind. Eine unabhängige Verfahrensberatung kann vorgenommen werden.



zum Seitenanfang

Porto Amāl - Clearinghaus für
Flüchtlingsmädchen

Tel.: 05 21 - 92 63 24 40
Tag + Nacht erreichbar


Hier geht's zur Onlineberatung


Weitere hilfreiche Links:

Beratungsstelle

Tel.: 05 21 - 17 30 16

ZUFLUCHTSTÄTTE für Mädchen in Not und Krisen

Tel.: 05 21 - 2 10 10
Tag + Nacht erreichbar

Fachberatungsstelle gegen Zwangsheirat

Tel.: 05 21 - 5 21 68 79